Disclaimer / Copyright


Die RSP GmbH ist um eine Veröffentlichung von zutreffenden Informationen und Daten auf ihrer Website bemüht. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Die RSP GmbH ist für den Inhalt dieser Websites nicht verantwortlich.
 
Die auf der RSP-Website zur Verfügung gestellten Informationen und Daten bieten dem Nutzer einen Überblick über das Unternehmen zu Informationszwecken, ohne dass sich der Nutzer auf Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen oder Daten berufen oder verlassen kann. Die RSP GmbH behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen.
 
Der Inhalt der RSP-Website ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der RSP GmbH.
 
Die RSP GmbH haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen der RSP GmbH und dem Nutzer der Website oder Dritten sind ausgeschlossen.
 
Sämtliche Informationen oder Daten und ihre Nutzung sowie sämtliches mit der RSP GmbH Website zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und - soweit vereinbart - ausschließlicher Gerichtsstand ist Herne.


Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile der RSP-Website fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.
 
 

- Zurück